Kategorie Ortsgruppen

Hier finden Sie Beiträge aus den örtlichen Courage-Gruppen.

Letzte Beiträge

Courage-Gruppe Hagen – Offener Brief zur Schulöffnung angesichts der Corona-Pandemie

Die Courage-Gruppe Hagen hat einen offenen Brief zur Schulöffnung an Erik O. Schulz, den Oberbürgermeister der Stadt Hagen und an Armin Laschet, den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, geschrieben. Sie erwarten, dass von der NRW-Landesregierung und den politisch Verantwortlichen in Hagen Klartext zu den Schulöffnungen im Sinne von Frauen, Kindern, Familien und Beschäftigten gesprochen wird.

› weiterlesen

Esslingen: Angreifer auf Frauentagsveranstaltung 2019 verurteilt

Am 9. März 2019 veranstaltete das Internationale Frauenbündnis Esslingen, darunter die kurdische Frauenorganisation Limarin, eine Kundgebung zum Internationalen Frauentag auf dem Bahnhofsvorplatz. Am Rande der lebendigen Aktion ereignete sich ein Vorfall, der am 9. Juli 2020, mehr als ein Jahr später, vor Gericht verhandelt wurde. Ein Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan beleidigte lautstark die anwesenden Frauen sexistisch und griff einen Ordner an.

› weiterlesen

Solidarität mit den Beschäftigten von Karstadt-Kaufhof

Beschäftigte der von Schließung bedrohten Karstadt-Filiale auf der Frankfurter Zeil machten am 8. Juli 2020 mit einer Mahnwache auf ihre Situation aufmerksam und sammelten Unterschriften.
Am 1. Juli hatten sie schon mit Unterstützung der Gewerkschaft ver.di bei einer kundgebung gegen die Vernichtung iher Arbeitsplätze protestiert.
Eine Vertreterin de Frauenverbands Courage überbrachte bei der Mahnwache eine Solidaritäterklärung des Frauenverbands Courage. Sie soll bei der Ende der Woche stattfindenen Betriebsversammlung verlesen werden.

› weiterlesen