Courage Magazin

Vorschau auf das Courage-Magazin 3/2020: Krankes Gesundheitswesen – was tun?

 

Das Thema unseres nächsten Courage-Magazins trifft ins Schwarze. Die Corona-Pandemie offenbart schonungslos alle Krankheiten, alle Gebrechen und Schwächen eines Gesundheitssystems, das nur auf den Profit ausgerichtet ist. Die Beschäftigten arbeiten am Limit, in ihrer überwiegenden Mehrzahl Frauen, während vor Jahren privatisierte Krankenhäuser großen Konzernen gehören, die nur auf Renditezahlen schauen. Mehrere Grundrechte sind eingeschränkt worden. Das alles hat Auswirkungen auf unser Zusammenleben in der Gesellschaft, in der Familie.

 

Wir behaupten: Dagegen sind wir nicht machtlos! Berichtet wie es euch geht, was ihr erlebt habt in kleinen und größeren Kämpfen, wie wir uns enger zusammenschließen können.

 

Redaktionsschluss: 26.5.
Schreibt an: courage-geschaeftsstelle@t-online.de
Und: ein schönes Bild sagt manchmal mehr als 1 000 Worte