Courage Magazin

Vorschau auf das Courage-Magazin 4/2020:

30 Jahre couragierter Einsatz für den Schutz der natürlichen Umwelt – verstärkte Frauenpower im Kampf gegen die drohende Zerstörung unserer  natürlichen Lebensgrundlagen und für eine lebenswerte Zukunft.

Seit seiner Gründung setzt sich der Frauenverband Courage für den Umweltschutz ein. Inzwischen ist die Umweltfrage zu einer Überlebensfrage der Menschheit geworden. Wir beschäftigen uns damit, wie diese Frage unseren Alltag und das Leben der Frauen weltweit durchdringt. Wer die Hauptverantwortung trägt. Und warum wir nicht auf die „Vernunft“ von Konzernen und Regierungen bauen können.  Und warum  persönliche Verhaltensänderung – so notwendig sie ist – nicht ausreicht, globale Prozesse zu stoppen. Und vor allem: Was wir tun können, als Gruppe, als Verband und im Rahmen des Weltfrauenprozesses.

Bringt dazu eure Erfahrungen, Meinungen, Fragen und grundsätzlichen Überlegungen ein!

Redaktionsschluss: 18.08.20.
Schreibt an: courage-geschaeftsstelle@t-online.de
Und: ein schönes Bild sagt manchmal mehr als 1 000 Worte

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 03/2020

Die Corona-Pandemie offenbart schonungslos alle Krankheiten, alle Gebrechen und Schwächen eines Gesundheitssystems, das nur auf den Profit ausgerichtet ist. Die Beschäftigten – in ihrer überwiegenden Mehrzahl Frauen – arbeiteten auch schon vor Corona am Limit. Vor Jahren privatisierte Krankenhäuser gehören großen Konzernen, die nur auf Renditezahlen schauen. Was tun gegen diese Entwicklung? Was fordern wir?