antalya escort
Home

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit.  Weiterlesen

Wehrtet den Anfängen - Herr Kemmerich treten Sie zurück! PDF Drucken E-Mail
In Thüringen wurde gestern der FDP-Politiker Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt. Er hat die Wahl angenommen und sich von Björn Höcke, der laut Gerichtsurteil als Faschist bezeichnet werden darf, per Handdruck gratulieren lassen. Die ganze Sache war von der AfD inszeniert - mit eigenem Kandidaten, der dann Null Stimmen erhielt.  Offensichtlich gab es auch Absprachen mit den Fraktionen von FDP und der CDU hinter den Kulissen.

Dass die Landesvorsitzende der Linkspartei, Susanne Hennig-Wellsow, Kemmerich den Blumenstrauß vor die Füße warf, anstatt ihn ihm zu übergeben, spricht uns aus der Seele.
Weiterlesen...
 
Frauenverband Courage unterstützt Alternativbericht zum Schwangerschaftsabbruch an UN-Kommission PDF Drucken E-Mail
Als eine von 66 Organisationen unterstützt der Frauenverband Courage den von Aktivistinnen der Pro-Choice-Bewegung erarbeiteten Alternativbericht zum Schwangerschaftsabbruch für die UN-Kommission, die die Frauenrechtskonvention (CEDAW) überprüft.

Dazu heißt es in einer Presseerklärung von Pro Choice Deutschland:
Weiterlesen...
 
Courage-Zeitung 01/2020 PDF Drucken E-Mail



Einleitungartikel/Leseprobe:
Gleichberechtigung nur auf Papier - für echte Befreiung kämpfen wir!

Die nächste Ausgabe erscheint am 31. März 2020 und behandelt das Schwerpunktthema:
Frauen und Arbeit - wir machen unsere eigene Rechnung auf!
Redaktionsschluss: 18. Februar 2020
 
Finanzgericht erklärt den Entzug der Gemeinnützigkeit des Frauenverbands Courage für rechtswidrig! PDF Drucken E-Mail

Düsseldorf, 17.01.2020: Die Verhandlung der Klage des Frauenverbands Courage gegen die Aberkennung seiner Gemeinnützigkeit für die Jahre 2010 und 2011 durch das Finanzamt Wuppertal endete mit einer Schlappe für das Finanzamt.

Den VertreterInnen der Oberfinanzdirektion NRW gelang es nicht, ihren Vorwurf der Verfassungsfeindlichkeit und des „Extremismus“ gegen den Frauenverband Courage e.V. zu beweisen. Da nützte auch die ins Feld geführte „enge Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz NRW“ und seine haltlosen Behauptungen nichts.

Weiterlesen...
 
Erfolg der Solidarität Zozan G. behält Sorgerecht PDF Drucken E-Mail

Bei der Verhandlung am 22.1.2020 in Oberhausen wurde der Sorgerechtsprozess gegen Zozan G. nach Vereinbarung einer Verpflichtungserklärung durch Zozan G. und ihren Ex-Ehemann eingestellt. (siehe auch)
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Weitere Artikel zum Thema

Frauenverband Courage