Home Aktuelles

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Aktuelles
... das „Fremde“ in mein Leben gelassen! PDF Drucken E-Mail


Die Bilder in der Tagesschau vom 31. Mai verschlugen mir den Atem: Bei einer Polizeiaktion in Nürnberg wurde versucht, einen Jugendlichen aus dem Unterricht herauszugreifen und nach Afghanistan abzuschieben. Das scheiterte am Widerstand der Freunde und Lehrer! Nach dem ersten Verdauen fiel mir ein: Meine ehemalige Kollegin Christa hatte einen afghanischen Jungen, Amir , in ihre Familie aufgenommen. Seine Anhörung beim BAMF war vor kurzem. Ich musste unbedingt wissen, wie es ihnen geht. Auf meine Mail am nächsten Tag erhielt ich sofort eine Antwort. Christa schreibt (leicht gekürzt):
Weiterlesen...
 
Nicht in unserem Namen – mit Frauenpower am 8. Juli nach Hamburg zur Großdemonstration „Grenzenlose Solidarität statt G20„ PDF Drucken E-Mail

Aufruf
des Frauenverbands Courage e.V.

 
Begleitet von einem Riesenpolizeiaufgebot und einem Versammlungsverbot für weite Teile der Stadt findet am 7./8. Juli in Hamburg der G20-Gipfel unter dem Vorsitz Deutschlands statt. Hier treffen sich die Staats- und Regierungschefs der EU und der 19 mächtigsten Staaten der Welt. Sie vertreten ein Wirtschafts- und Gesellschaftssystem, das für die brennenden Probleme der Mehrheit der Weltbevölkerung verantwortlich ist: Armut, Hunger, Krisen, Kriege, wachsende Ausbeutung von Mensch und Natur, die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen, die Verschärfung der Lebens- und Arbeitsbedingungen, Abbau und Verweigerung demokratischer Rechte usw. Diese betreffen in besonderem Maße die Frauen. Frauen sind zudem weltweit konfrontiert mit Frauenfeindlichkeit, Sexismus, Angriff auf erkämpfte Frauenrechte und kämpferische Frauen, Einsatz von sexualisierter Gewalt als Kriegswaffe oder Unterdrückungsinstrument. Ausgesprochene Frauenfeinde und Reaktionäre wie der türkische faschistische Autokrat Erdogan, der indische Präsident Modi oder US-Präsident Trump stehen an der Spitze von G20-Staaten.
Weiterlesen...
 
Tribunal gegen den "Verfassungsschutz" am 6. Mai 2017: "Schuldig in allen Anklagepunkten!" PDF Drucken E-Mail

Bei schönstem Wetter organisierte der Frauenverband Courage ein bewusst in der Öffentlichkeit durchgeführtes Tribunal „Verfassungsschutz – auf die Anklagebank“ an dessen bundesweitem Hauptsitz in Köln. Direkt neben der Domplatte, einem für die Frauenbewegung inzwischen historischen Ort, brachten Zeugenaussagen zu fünf Anklagepunkten die ganze Bandbreite der Aktivitäten und Methoden der „lichtscheuen“ sogenannten „Verfassungsschützer“ ans Licht der Öffentlichkeit.
„Das ging zum Teil unter die Haut“, so eine Zuschauerin, „welche Machenschaften bis hin, man muss es so deutlich sagen, Verbrechen im Namen eines bis zur Unkenntlichkeit verbogenen Grundgesetzes durch diesen sogenannten „Verfassungsschutz“ passieren. Er schützt Faschisten, aber keineswegs die Mehrheit der Menschen in unserem Land.“

Weiterlesen...
 
6. Mai 2017: Tribunal „Verfassungsschutz“ - auf die Anklagebank PDF Drucken E-Mail
Pressemitteilung/Aufruf Frauenverband Courage e.V.                26.04.2017

Der Frauenverband Courage ist am Samstag, 22.4., auf drei Demonstrationen gegen den AfD-Parteitag mit der Ankündigung des  am 6.Mai geplanten Tribunals gegen den Verfassungsschutz in Köln auf großes Interesse gestoßen – ein Zeichen dafür, dass viele Menschen Bespitzelung, Diskreditierung bis hin zur Unterdrückung antifaschistischer, internationalistischer und revolutionärer Kräfte  mit undemokratischen Methoden durch ihn satt haben.
Weiterlesen...
 
Spendet für das aktuelle Projekt der Frauenselbstorganisation „Sitsope“ in Togo PDF Drucken E-Mail
Frauen dieser Organisation gehören zu den Weltfrauen in Afrika. Weil sie kein Visum bekam konnte ihre Vertreterin nicht an der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen teilnehmen
Lucie Akvouvi von Sitsope schrieb an die Solidaritäts- und Hilfsorganisation Solidarität International (SI): „Unser Wunsch ist es, mit Solidarität International und dem Frauenverband Courage eine kämpferische Zusammenarbeit zu etablieren, die uns gegenseitig nur stärken kann.“ 
Weiterlesen...
 
8. März 2017 - Weltweit ein Tag des Widerstands der Frauen und des Kampfs für ihre Befreiung PDF Drucken E-Mail
In diesem Jahr erlebten die Aktivitäten der kämpferischen Frauenbewegung zum Internationalen Frauentag weltweit einen unübersehbaren Aufschwung.
Selbstbewusst gingen Frauen (und auch Männer) rund um den Erdball auf die Straße für die längst überfällige Gleichberechtigung, die oft nur auf dem Papier steht. Gegen Sexismus und Gewalt, gegen Diskriminierung in den Medien, gegen frauenverachtende Politiker, die erkämpfte Erungenschaften der Frauenbewegung angreifen, gegen die geringere Bezahlung der weiblichen Arbeitskraft, gegen die Armut von älteren Frauen und Alleinerziehenden, gegen die Diskriminierung von Migrantinnen und Frauen auf der Flucht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage