antalya escort
Home Aktivitäten/Termine „Misch dich ein!! Zeig Gesicht!!“

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

„Misch dich ein!! Zeig Gesicht!!“ PDF Drucken E-Mail
Unter diesem Motto ruft die Ärztin und Psychotherapeutin Dr. Brigitte Heimes zu einer

Demonstration am 31.8.10 um 12 Uhr vor dem Landgericht Detmold

auf.

Der Frauenverband Courage unterstützt diese Initiative.

Der Hintergrund: Vor dem Landgericht Detmold findet aktuell der Gerichtsprozess gegen die Täter von Lüdge statt. Dort konnte auf einem Campingplatz über Jahre hinweg 50 Kindern in bis zu 1000 Fällen schwere sexuelle Gewalt angetan werden – trotz Anzeigen und Hinweise von Eltern betroffener Kinder. Einem der Haupttäter wurde vom Jugendamt sogar ein Pflegekind zugesprochen.
Am 17. Juli wurde ein erstes Urteil gefällt. Der 49-jährige Heiko S. beobachtete über einen Live-Chat mindestens viermal diese Gewalttaten. Wegen „Anstiftung und Beihilfe zu schwerem sexuellem Missbrauch von Kindern“ wurde er vom Landgericht Detmold nicht etwa zu einer Gefängnisstrafe, sondern zu zwei Jahren Haft auf Bewährung, einer Therapie und einer Schmerzensgeldzahlung von 3000 Euro verurteilt. Dieses Urteil stößt zu Recht auf Empörung, wird doch damit das lebenslange Leid der betroffenen Kinder heruntergespielt und das Verhalten des Täters verharmlost. In Gelsenkirchen wurde eine junge Frau von einem Stalker niedergestochen, weil die Polizei ihre Bitte um Schutz nicht ernst nahm.

Wir Frauen des Frauenverbands Courage fordern
  • die vollständige Aufklärung und eine angemessene Strafe für die Täter,
  • tatsächlichen Schutz von Frauen, Mädchen und Kinder vor Gewalt und sexuellen Misshandlungen.
Wir setzen uns aktiv dafür ein, dass kein Kind, keine Frau mehr Opfer von solchen Gewalttaten wird und in unserem Frauenverband Kraft und Zusammenhalt finden kann.

Hier kann der Aufruf runtergeladen/ausgedruckt werden.

Weitere Informationen bei:
Frau Dr. Brigitte Heimes
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Twitter: ZusammengegenKindesmissbrauch
 
Frauenverband Courage
For Example There