Home Aktuelles Sofortige bedingungslose Freilassung von Sharmista Choudhury!

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Sofortige bedingungslose Freilassung von Sharmista Choudhury! PDF Drucken E-Mail

Protesterklärung

Wir Frauen vom Frauenverband Courage in Deutschland fordern hiermit:
Sofortige bedingungslose Freilassung von Sharmista Choudhury!
Sharmista Choudhury ist eine Aktivistin in der Weltfrauenbewegung und eine Führerin der Volksbewegung „Für Land, Lebensgrundlagen, Ökologie und Umweltschutz“. Mit tausenden anderen Frauen organisierte sie den Protest gegen eine Starkstromtrasse in West-Bengalen.
Wir Courage-Frauen finden es genau richtig, dass die Frauen sich organisiert haben und Verantwortung für ihr Land, die Umwelt und die Zukunft übernehmen. Dabei haben sie sich auch nicht von der Polizei einschüchtern lassen – im Gegenteil, die Frauen haben die Polizei eingekesselt. Nachdem den Frauen freies Geleit zugesichert wurde, schoss die Polizei um sich. Zwei Menschen starben und Sharmista wurde festgenommen.
Wir trauern mit den Angehörigen um die Opfer und fordern: Bestrafung der Polizisten und sofortige Freilassung von Sharmista!
Den Frauen, die um unsere Umwelt und unsere Zukunft kämpfen, gehört unsere volle Solidarität!
Frauen, Leben, Freiheit!

Letter of protest!

We women of the womens association Courage demand:
Immediate release of Sharmista Choudhury without any restriction!
Sharmista Choudhury is an activist of the world womens movement and a leader of the movement of the people „for land, living basics, ecology and protection of the environment“.
Together with thousands of women she organized the protest against the highpower cables in
Western-Bengali.
We women from Courage think it is perfectly right for the women to organize and take responsibility for their land, the environment and the future.
Thereby they did not let themselves get intimidated by the police but instead the women surrounded the police themselves. After the police gave them garantee for free way the policemen shot around. Two people died and Sharmista was arrested.
We are grieving together with the families of the victims and demand: Punishment for the policemen and immediate release of Sharmista!
Our strong solidarity belongs to the women that fight for our environment and our future!
Women, life, freedom!

Bundesvorstand des Frauenverbands Courage
verabschiedet einstimmig beim Bundesvorstandstreffen
Gelsenkirchen, 28.01.2017

Erklärung als pdf-Version

Schickt Protesterklärungen an:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
cc: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage