Home Aktuelles Internationaler Frauentag 2016 – Couragiert gegen Sexismus und Rassismus – für Frauenbefreiung - weltweit!

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Internationaler Frauentag 2016 – Couragiert gegen Sexismus und Rassismus – für Frauenbefreiung - weltweit! PDF Drucken E-Mail
altWeltweit stehen Frauen auf gegen Sexismus und Rassismus, Gewalt und extreme Frauenverachtung, gegen politische Unterdrückung, gegen Entlassungen, Unterbeschäftigung und niedrige Löhne, für die Anerkennung ihrer wertvollen gesellschaftlichen Arbeit und gegen die gesellschaftliche Geringschätzung sogenannter Frauenberufe. Sie sind aktiv im Kampf gegen politische Entrechtung und Unterdrückung – für Freiheit, Demokratie und den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen. Sie setzen sich für die sozialen und politischen Rechte der Flüchtlinge - insbesondere der Frauen und Kinder - ein, organisieren praktische Hilfe und Solidarität.
Gerade am 8. März, dem Internationalen Frauentag, unterstreichen wir mit kämpferischen, phantasievollen Aktionen: Ohne uns Frauen läuft nichts! Wir finden uns nicht damit ab, dass unsere Rechte eingeschränkt werden oder nur auf dem Papier existieren.
Wir treten ein für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder!
Wir wollen als freie Frauen in freien Gesellschaften leben, wo Ausbeutung und Unterdrückung Geschichte sind!

altUnd nicht zuletzt: Frauen brechen auf zur 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen nach Nepal vom 13.-18. März 2016! Für uns Courage-Frauen sind die diesjährigen Aktivitäten zum 8. März eng verbunden mit der Vorbereitung dieser bedeutenden Konferenz. Die Textilarbeiterin aus Bangladesch, die Automobilarbeiterin und die Flüchtlingsfrau aus Deutschland, die Lehrerin aus Tunesien, die Befreiungskämpferin aus Kurdistan, die Umweltaktivistin aus Kolumbien, die kämpferische Aktivistin der Kleinbauern in Marokko kommen zusammen und beraten ihre Erfahrungen, Kämpfe, Forderungen und Zusammenarbeit, lernen sich besser kennen und feiern zusammen. Gemeinsam gilt es die höchsten Berge zu erklimmen und die höchsten Hindernisse zu überwinden auf dem Weg zur Befreiung der Frau.
„Steigt über den Berg von Hausarbeit und Verantwortung für die Familie und Kinder und entscheidet euch, Verantwortung für einen organisierten Einsatz für die Befreiung der Frau zu übernehmen. Erarbeitet Schlussfolgerungen aus Niederlagen und Enttäuschungen und findet neue Wege euch zu organisieren!“, heißt es im Aufruf der Europakoordinatorinnen der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen zum 8. März (vollständiger Aufruf: deutsch, englisch, französisch )
alt
Diesen Traum unserer Vorkämpferinnen, erreichen wir nur im breiten Zusammenschluss und dauerhaft organisiert.
In diesem Sinne: Werdet Mitglied im Frauenverband Courage!




Aufruf als Flyer
Hier geht es zum Terminkalender
 

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage