antalya escort
ataköy escort profilleri escort ataşehir bayan ilanları ataşehir escort resimleri ve bilgileri istanbul escort bayan profil sayfası beylikdüzü escort ilanları antalya escort ilanları şişli escort modellerin profilleri avcılar escort profilleri escort antalya profil bilgileri escort kadıköy bayanların resimleri kadıköy escort bayan ilanları escort bayan elit profil ilanları
Home Aktivitäten/Termine Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 2013

Mehr über Courage...

Courage - der Name soll Programm sein und das besondere Profil des Verbandes kennzeichnen: überparteilich und international, solidarisch und demokratisch – ein Zusammenschluss von Frauen jeden Alters und jeder Tätigkeit. 
Weiterlesen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 2013 PDF Drucken E-Mail

 

alt1981 von lateinamerikanischen Frauen ins Leben gerufen im Gedenken an die drei Schwestern Mirabal, als „Schmetterlinge“ bekannte und am 25.11.1960 ermordete Widerstandskämpferinnen in der Dominikanischen Republik ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November zu einem wichtigen Aktionstag der internationalen Frauenbewegung geworden.

Die Abschlussresolution der 1. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen stellt den Frauen der Welt die Aufgabe:
“Am 25.November, dem Tag gegen Gewalt an Frauen, bekämpfen wir alle Formen der Gewalt gegen Frauen! Besonders klagen wir Gewalt als Folge imperialistischer Aggressionen und Kriege gegen die Völker an, in denen die Frauen zu Opfern und Kriegstrophäen werden.“ Nicht nur die vielen Gesichter der Gewalt an Frauen, sondern auch die vielen Gesichter des Widerstand und des Protestes der Frauen rund um den Erdball werden die Veranstaltungen rund um den diesjährigen 25. November prägen.

„Aber: Armut und Gewalt sind auch die Flammen, die unsere zornigen Kämpfe auflodern lassen. Überall auf der Welt schließen sich die Frauen zusammen und organisieren sich. Sie sprengen die Ketten eines überholten Systems!  Frauen suchen nach einer Perspektive, nach Visionen und einer Zukunft von befreiten Frauen in befreiten Gesellschaften.“, stellt der Aufruf zur 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrau 2016, verabschiedet vom weltweiten Initiatorinnentreffen im Oktober 2013, fest.

alt
Postkartenvorlage des Bundesvorstands
nur Seite 1
mit Rückseite










Grußwort an unsere internationalen Freundinnen zum 25.11.
als pdf-Datei
deutsch
englisch
französisch
spanisch

Aufruf der Ceni-Frauen

 

Hier geht es weiter zu den örtlichen Veranstaltungen, Vorhaben, Ideen für Aktionen, die laufend ergänzt werden.

Berlin
Die Courage-Gruppe Berlin Mitte lädt ein
Kommt am 25.11.2013 um 16:00 Uhr zur Aktion vor dem Rathaus Tiergarten (Mathilde Jacob Platz)
Um 17:00 Uhr zünden wir Kerzen an und verbinden uns, um berlinweit ein Zeichen zu setzen

hier geht es zum Flyer

Chemnitz/Dresden
Der Bezirksfrauenausschuss der IG BCE Dresden-Chemnitz lädt anläßlich des internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen ein zu:
Bildervortrag und Diskussion zur 1. Weltfrauenkonferenz der Basis¬frauen vom 4. bis 8. März 2011 in Venezuela mit Ausblick auf die 2. Weltfrauenkonferenz 2016 in Asien und den nächsten Frauen-politischen Ratschlag 2010 in Chemnitz
Freitag, den 22.11.2013, 17 Uhr, im Volkshaus Dresden, Schützenplatz 14
hier geht zum Flyer

Düsseldorf
Frauen des Kurdischen Frauen- und Friedensbüros Ceni schrieben uns:
"Zum 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, grüßen wir alle Frauen im Sinne des Kampfes um Freiheit, Demokratie und gesellschaftlicher Gerechtigkeit.
Anlässlich des Internationalen Tages gegen jegliche Form von Gewalt an Frauen rufen wir Euch zur Unterstützung unserer gemeinsamen Demonstration auf.
Die Demonstration findet unter dem Slogan “Es lebe der organisierte Kampf und die internationale Frauensolidarität” am 23.11.2013 um 13:00 Uhr vor dem DGB Haus, Friedrich-Ebert-Straße, statt."


Essen
hier klicken zum Programm und hier zum Flyer zum Tribinal 25.11.13


Frankfurt
Aktionsstand von Courage
Freitag, 22.11.13, ab 16 Uhr
Gallus, Mittelstreifen Frankenalle, Höhe Schwalbacher Str.
Flyer Courage
Mädchenprojekt im Gallus

In Zusammenarbeit mit der Courage-Gruppe Frankfurt waren Mädchen der Nachmittagsbetreuung der Paul-Hindemith-Schule zum Thema „ Frauen und Mädchen“ als Reporterinnen im Stadtteil Gallus unterwegs. Die Bilder und die Ergebnisse ihrer Interviews stellen sie in der Schule aus. Ihre Ausstellung wird am Mittwoch, den 20.11.13 um 15.30 Uhr in der PaulHindemith-Schule, Schwalbacher Str. 71-77 (Ecke Frankenalle) eröffnet.
Die Ausstellung wird auch beim Courage-Stand am 22.11.13 zu sehen sein. Vielleicht wird sich dort auch die ein oder andere der Reporterinnen zu Wort melden.
Demonstration kurdischer Frauen
23.11.13, 13 Uhr, Frankfurt Hbf/Kaisersack

Straßenaktion des Aktionsbündnisses zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
Montag, 25.11.13, 17 bis 18.30 Uhr
Frankfurt, Zeil Brunnen Höhe Hasengasse
Flyer
Flyer A5


Gelsenkirchen
Das Gelsenkirchener Frauennetzwerk lädt dazu ein, zum weltweiten Tag gegen  Gewalt an Frauen und Mädchen am Samstag, den 23. November  2013teilzunehmen. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Hauptstraße / Ecke  Gildenstraße (Hauptmarkt). Von dort geht es zur Gedenktafel von Elisabeth  Käsemann an der Hauptstraße 40 und mit anschließender Demonstration über  die Bahnhofstraße bis zur Ecke Arminstraße (Nähe Café Extrablatt). Dort findet eine Kundgebung statt mit Meinungsaustausch am offenem Mikrofon, Liedern und Vorstellung des Tanzes für „one billion rising“ gegen  Sexismus für den Valentinstag 2014.

Hattingen
Samstag, den 23.11. 13 Info-Stand der Couragegruppe anlässlich des "Tags gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen" in der Fußgängerzone Ecke Heggerstr./Roonstr. von 11-13 Uhr.

Heilbronn

In Heilbronn wird eine Veranstaltungswoche zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen organisiert. Der Frauenverband Courage eröffnet sie mit dem Film "Die Zeit der Schmetterlinge" über das Leben der drei Schwestern Mirabal.  Im Gedenken an ihren Mut entstand der Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Hier geht es zum Programm der Veranstaltungwoche

Kassel
z
um '25.11.' findet dieses Jahr bereits am 23.11. 13 in Kassel ein überregionaler Aktionstag statt.
Üri, ein Zusammenschluss von Frauenlesben/Frauenlesbentrans, hat sich in diesem Jahr für Kassel als Aktionsort entschieden, da Rüstungsproduktion in Kassel Geschichte hat.
Hier wird gerüstet und dort fallen die Bomben. Hier werden Waffen verkauft und dort wird Leben zerstört. Doch hier und dort sind nicht weit voneinander entfernt.
Denn Wie würde ein Frieden aussehen, der keine Vergewaltigung von Frauen und keine Gewalt gegen sie kennt?

Treffpunkt ab 12 bis 16 Uhr:  Florentiner Platz in Kassel.

kontakt und info: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Genauere Infos zum weiteren Programm gibt es demnächst.

Mannheim
Montag, 25.11. 2013
16:00 – 18:00 Uhr
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Infostand und Aktionen,
Kundgebung, Musik, Offenes Mikrofon;
in R 1, Breite Straße Mannheim gegenüber Marktplatz.
Flyer/Plakat

München
Die Couragefrauen aus München ladenein:
Am Montag, 25.11. treffen wir uns um 18.00 auf dem Odeonsplatz in München  zur Montagsdemo zum Tag gegen Gewalt gegen Frauen.
Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter, machen wir sie lebendig und diskutieren am offenen Mikrofon über:
Hartz IV, Mini- und Midijobs, Leiharbeit- und Niedriglohn, unterschiedliche Bezahlung, sexistisches Mobbing - wo auch immer, alltäglicher Sexismus, Reduzierung von uns Frauen und Mädchen auf Aussehen und/oder Figur,  Schönheitswahn, sexuelle Übergriffe und  Vergewaltigung  Zwangsprostitution und Mädchenhandel.
Wir vom Frauenverband Courage wollen den Kämpfen der  Frauen auf der ganzen Welt an diesem Tag Stimme und Gesicht geben, wie den Textilarbeiterinnen in Bangladesh, den  jungen Inderinnen im Kampf gegen Massenvergewaltigung oder  den Frauen in Rojava/Syrien.
Dazu laden wir euch alle ein!

Wuppertal
25.11., 17 Uhr, Willy-Brandt-Platz: Straßenaktion "Nein zu Gewalt an Frauen - Ja zu einem selbstbestimmten Leben". VeranstalterInnen: Frauenverband Courage, Komjin, Asha Congo e.V., Karawane für die Rechte der Migrantinnen und Flüchtlinge, SKB (Sozialistischer Frauenbund), Amnesty International, MLPD, BIRATI e.V.
Plakat




 

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage