antalya escort
ataköy escort profilleri escort ataşehir bayan ilanları ataşehir escort resimleri ve bilgileri istanbul escort bayan profil sayfası beylikdüzü escort ilanları antalya escort ilanları şişli escort modellerin profilleri avcılar escort profilleri escort antalya profil bilgileri escort kadıköy bayanların resimleri kadıköy escort bayan ilanları escort bayan elit profil ilanları
Home Courage vor Ort Presseerklärung der Couragegruppe Kassel zum Arbeitsplatzabbau bei SMA

Aktivitäten und Termine von Courage...

Courage, ein Frauenverband mit Zukunft – Frauen wie du und ich sind gemeinsam aktiv. Mehr Informationen über örtliche Aktivitäten


Weiterlesen

Presseerklärung der Couragegruppe Kassel zum Arbeitsplatzabbau bei SMA PDF Drucken E-Mail
Arbeitsplatzabbau bei SMA und Rolle rückwärts in der Energiewende- zwei Seiten einer Medaille!

Die CDU/ FDP Regierung verlängerte die Laufzeiten der Atomkraftwerke und kürzte auf Druck der Energiekonzerne die Einspeisevergütung für Solaranlagen und vollführt somit eine Rolle rückwärts in der Energiewende.
Deshalb und wegen der Billigkonkurrenz aus Asien will der ehemals führende Solartechnikher¬steller SMA in Kassel/ Niestetal 680 Vollzeitstellen abbauen.
Der Frauenverband Courage Kassel Baunatal nehmen diese Massenentlassung von SMA nicht hin!
Wir werden die Zukunft unserer Arbeitsplätze und unserer Kinder und Jugendlichen nicht vom Umsatz & Gewinn auf dem Weltmarkt abhängig machen. Deshalb fordern wir die Rück¬nahme der Entlassungspläne bei SMA, keine Laufzeitverlängerung der Atomkraft-werke und den Ausbau von erneuerbaren Energien als Zukunftstechnologie!
Alle SMA Kolleginnen & Kollegen können sich der Solidarität aus der ganzen Region sicher sein. Ganz nach dem Motto „wer kämpft kann gewinnen, wer nicht kämpft hat schon verlo¬ren“.
Jeder bei SMA steht vor der Wahl: Abfindung oder Aufhebungsvertrag, individuelle Bewer-bung intern / extern oder schließen wir uns zusammen und kämpfen um jeden Arbeitsplatz – die zukünftigen Arbeitsplätze unserer Kinder?!
Lasst Euch nicht vom Grabgesang der Medien und von der angeblich scheinbaren Ohn-macht unterkriegen. Um uns selber müssen wir uns selber kümmern.
Wir vom Frauenverband Courage Kassel Baunatal steht Euch mit unserem gesamten Know¬how zur Verfügung, so unterstützt Courage seit Jahren auch den Kampf der Kolle-ginnen und Kollegen von OPEL Bochum. Wir wollen nicht das SMA das zweite AEG in der Region wird.

Zum Runterladen der Presseerklärung geht es hier

 

Verwandte Artikel

Frauenverband Courage