Letzte Beiträge

1. Mai auf der Straße in Corona-Zeiten – geht das? Eine kontroverse Diskussion

In der Arbeiter- und Frauenbewegung ist eine breite Debatte im Gange, ob und wie der 1. Mai 2020 angesichts der Corona-Pandemie begangen werden kann.

Der 1. Mai ist seit 130 Jahren der internationale Kampftag der Arbeiterklasse. Dort werden Forderungen für mehr Lohn und kürzere Arbeitszeiten, bessere Arbeitsbedingungen, aber auch für grundsätzliche Lösungen und gesellschaftliche Alternativen aufgestellt und diskutiert.

› weiterlesen

Bücherflohmarkt zu Gunsten der Bergarbeitergewerkschaft FOSYCO im Kongo

Presseerklärung der Courage Ortsgruppe Recklinghausen
Aufruf zu ihrem Bücherflohmarkt am Samstag dem 6. Juni von 14.00 bis 16.00 Uhr in ihren Räumen in der Horneburgerstraße 121 in Oer Erkenschwick. Sie freuen sich über jede „Leseratte“, die sie auf diesem Weg in ihrer Solidarität mit der Bergarbeitergewerkschaft FOSYCO im Kongo unterstützt.

› weiterlesen